Schule der Sehnsüchte

Ein Projekt der Theaterwerkstatt Schwäbische Alb in Kooperation mit der Kleinkunstbühne K3 und der Gemeinde Winterlingen

Aus der Winterlinger Begegnungsstätte wird wieder ein Schulhaus und zwar ein ganz einzigartiges: Neue und alteingesessene Gemeindemitglieder bilden gemeinsam die "Schule der Sehnsüchte" und werden zu Akteur*innen ihrer eigenen Geschichten. Wie eine Schulklasse wandelt das Publikum von Raum zu Raum und begegnet Erzählungen von Flucht, Ankommen und der Suche nach einem neuen Gefühl von Heimat.